sAn & cArlchen

are you a BOY or a GIRL? NO!

Veggie Nº 1 – die Grüne Mensa

ich ess blumen!

ich ess blumen!

.

hehehehe – was les ich da im www: die erste vegetarische Mensa Deutschlands
– hier in berlin. die fu hat’s gepackt! und auch bio und fair sind keine fremdworte.

Für all jene, die nichts so problemlos wie unsereins kochen kann, denen seien die folgenden seiten empfohlen:

mensa mit speiseplan beim studentenwerk | bei facebook

ihr werdet euch die finger lecken – guten appetit!

März 19, 2010 Posted by | ökologisches, berlin, mitmachen | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Welt-Aids-Tag

Pharmakonzerne nehmen Protestnote und Forderungen des Aktionsbündnis gegen AIDS entgegen

…. mehr

Ich war mal anlässlich des Tages bei http://www.sexklusivitaeten.de bestellen =)

Dezember 1, 2009 Posted by | berlin | , , | Hinterlasse einen Kommentar

re: öko-fußabdruck

mein ökofußabdruck 10/09

mein ökofußabdruck 10/09

Nach dem mari* mal seinen ökologischen Fußabdruck getestet hat, muß ich natürlich auch gleich …

und so sieht’s bei mir aus – 1,5 erdplaneten. Dit is wohl noch zu viel!

Naja wie bereits vermutet ist mein hauptproblem das warme zimmer.

TIP: Heizen im Winter ist oft besonders Energie intensiv. Durch Stoßlüften mit ausgeschalteter Heizung lässt sich unnötiger Energieverbrauch vermeiden. > wobei ich dit ja schon mach *hmm

Für alle die nun auch mal wollen: hier geht’s zur messlatte

Quelle: EcoNautix

Oktober 29, 2009 Posted by | ökologisches | , , , | 2 Kommentare

Demo – FLASHMOB! – what ever…hauptsache hin!

Stopp Trans*Pathologisierung

Stopp Trans*Pathologisierung

….. gegen Pathologisierung von Transidentität!

Samstag 17.10.09 – 15 Uhr, S-Bahnhof Hackescher Markt an der Uhr.

worum’s geht … Kampagne „Stopp Trans*Pathologisierung 2012″:

Wir machen aufmerksam auf die Psychiatrisierung unserer Identitäten!

Mit Psychiatrisierung meinen wir die Definition und Behandlung von Trans*Menschen unter dem Label einer psychischen Krankheit. Derzeitig wird die Transsexualität als „Geschlechtsidentitätsstörung“ angesehen, als psychische Krankheit. So ist sie auch im ICD-10 (Internationale Klassifikation von Krankheiten und anderer Gesundheitsprobleme der Weltgesundheitsorganisation) und im DSM-IV-R (diagnostisches und statistisches Hand-buch psychischer Störungen der American Psychiatric Association) aufgeführt.

Die Pathologisierung stellt die Ablehnung einer starren Zwei-Geschlechter-Ordnung als abnormal und krank dar. Sie gibt zudem der Medizin und dem Staat die Kontrolle über unsere Geschlechtsidentität. In diesem System haben wir nur dann ein Recht auf medizinische und rechtliche Schritte der Geschlechtsangleichung, wenn wir uns als psychisch gestört definieren lassen.

Deshalb fordern wir gemeinsam mit 160 Gruppen aus 37 Ländern weltweit die Streichung der Diagnose „Geschlechtsidentitätsstörung“ aus den internationalen Diagnostik-Handbüchern!!!

Am 17. Oktober 2009 finden zum dritten Mal die jährlichen Demonstrationen des Trans-Entpathologisierungs-Netzwerkes und seiner internationalen Kampagne „Stopp Trans Pathologisierung 2012“ statt. Es ist die größte weltweite Kampagne der internationalen Trans-Bewegung. Sieben internationale Netzwerke und mehr als 160 Trans-Gruppen und ihre Verbündeten aus 37 Ländern in Afrika, Asien, Europa, Nord- und Südamerika unterstützen diese Kampagne bisher. Unter den 87 europäischen unterstützenden Gruppen finden sich 11 aus Deutschland.

mehr info auf  http://www.tgeu.org/node/75 und  http://stp2012.wordpress.com/

Oktober 16, 2009 Posted by | berlin, kritik, mitmachen | , , , , , , , , | 3 Kommentare

nachtrag zum erschütternden wahlergebnis

atomausstieg!

atomausstieg!

… es gruselt mich …

September 30, 2009 Posted by | mitmachen | , , | Hinterlasse einen Kommentar

!!! party !!!

Das erste wg-jahr ist geschafft und es ist wahrlich viel passiert und vorallem nicht nur gutes … und trotzdem gibt es uns noch … und zwar wohlgemut! es hat sich einiges verändert – wir sind in kopf, herz und tat zusammengewachsen – das mag ich. und wir sind fortan eine frauen-wg. ja, vorerst keine männer mehr, die haben bisher nur unglück gebracht – schade eigentlich.

naja und zur feier des jahres – werden wir auf uns einen ausgeben und laden EUCH dazu ein. Außerdem wird eine gute freundin ihren abschied feiern, um dann eine weile in frankreich ihr glück zu versuchen.

Am 8. august ab 18 uhr steigt die party in unseren prinzess_innenhallen. bringt mit was euer herz & magen begehrt (nur tote tiere sind nicht so lecker und schlecht für’s karma!).

Juli 31, 2009 Posted by | berlin, mitmachen | , , | Hinterlasse einen Kommentar

bGe & bundestagswahl

am 27.september 2009 dürfen wir ja wieder mal an die wahlurne schreiten. so und wer sich 1. für das bedingungslose grundeinkommen interessiert und sich 2. auf die wahl vorbereiten möchte – auf kandidatenbge.blogspot.com hat mensch die möglichkeit die direktkandidat_innen der bGe-initiative im eigenen wahlkreis zu finden und dann unter die lupe zu nehmen …

bGe-kanditat_innen

bGe-kanditat_innen

Juli 31, 2009 Posted by | mitmachen | , , | Hinterlasse einen Kommentar

carrotmob kommt nach berlin …

fast vergessen …. Yupp – der Carrotmob kommt und zwar am  13. Juni 2009 nach Berlin Kreuzberg!

carrotmob - späti multikulti, wiener straße 40, berlin-kreuzberg

carrotmob - späti multikulti, wiener straße 40, berlin-kreuzberg

Von 16-19 Uhr ist die aktion im Spätverkauf multikulti in der wiener straße 40 in berlin-kreuzberg. 35% der Einnahmen dieses zeitraum will der_die besitzer_in in das umrüsten des ladens auf co2-neutral investieren. Na klasse – oda! weitere infos auf: www.carrotmobberlin.com

Ich kann leider nicht mit dabei sein. Denn leider wurde der laden, in dem ich bis letzten dienstag noch mein täglich brot verdiente ohne ankündigung oder frist geschlossen. die neue arbeitsstelle ist schon gefunden, aber eben freitag und samstag und bisher gibt’s da noch relativ wenig verhandlungsspielraum. Naja, beim nächsten bin ich dabei und hoffe doch auf euer zahlreiches erscheinen!

Juni 9, 2009 Posted by | berlin, mitmachen | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21.03.2009 (12°°) – meatout am Ku’damm

meatout-plakat 2009

meatout-plakat 2009

via: danilola, der  uns bis zum 21.03.09  mit einem täglichen „meatout song” auf den aktionstag einstimmt und zu dem weitere infos rund um vegan-vegetarische lebensweise & tierrechte zusammen- und einstellt.

März 18, 2009 Posted by | mitmachen | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bGe-update

aktueller stand der petition

stand der online-petition zum bedingungslosen grundeinkommen

Wer hätte’s gedacht – nicht schlecht!

Jetzt bin ich gespannt, was die öffentliche Debatte bringt.

Quelle: https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=1422

Februar 17, 2009 Posted by | berlin | , , | 2 Kommentare