sAn & cArlchen

are you a BOY or a GIRL? NO!

Transdisziplinarität

altes gender@wiki-logo

...

Unglaublich aber wahr – ich hab’s trotz anhaltender Undisziplin geschafft den Artikel „Transdisziplinarität“ im Genderwiki endlich fertigzustellen. Nicht das Undisziplin was per se schlechtes wäre, wie Hark schon sagte: „Die Undisziplinierten tendieren zu unmäßigem Verhalten , überschritten gesetzte Grenzen und stellten soziale Regeln in Frage.“ (Hark: Dissidente Partizipation, 341) – muß auch mal sein =)

So und nun möchte ich alle Leser_innen dieses Blogs einladen, den Artikel mal zu lesen und Lob, Kritik, Anmerkungen, Verständnisprobleme oder ähnliches hier, per mail oder direkt ins Genderwiki einzuarbeiten.

Ich würde mich wirklich sehr freuen, auch und gerade von (sogenannten) Nicht-Expert_innen zwecks Verständlichkeit.

Desweiteren danke ich meinen Kommoliton_innen (Jen, Danilo, Katrin) für ihre Unterstützung.

btw. der Link zur Hilfe des Genderwiki funktioniert wieder ordnungsgemäß und ist navigierbar

Advertisements

Februar 27, 2009 - Posted by | feminismus, gender studies, mitmachen, projekte | ,

2 Kommentare »

  1. herzlichen glückwunsch. ich schaue mir den beitrag morgen oder übermorgen mal in ruhe an. das dein artikel bereits anklang fand, kannst du hier sehen: http://iae.zhdk.ch/iae/deutsch/glossar/transdisziplinaer/
    lg danilola

    Kommentar von danilola | Februar 28, 2009

  2. danke … und nicht schlecht (was du immer so alles findest im netz).

    grüß mir doch mari*, wenn ihr morgen zu ihm ins Krankenhaus fahrt – ich wünsch ihm schnelle besserung!

    Kommentar von sAn & cArlchen | Februar 28, 2009


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: