sAn & cArlchen

are you a BOY or a GIRL? NO!

heilig abend türchen

heute abend möchte ich einfach nur alle die mich und ich sie kenne, grüßen und (wie sagt mensch so schön) ein FROHES FEST wünschen!

. meine mutter & ich ich denk an euch … die beste eike ever & kristin, mein virtuelles blumenhirn mireille, die lieblingstudent*in mari*x, die ganz besondere jose & puk, meine lieblingseso-freund_in sancho & mojo & valeria & bauch, die knutschende informationskompetenz jule, das nimmermüde lola*x & die flickenfamilie, das beste was mir passieren konnte: rexer, das verpeilte mandylein, die jauchzende luka & symphatieposer_in maggie, das oppossum bronco, die fachschaft genderstudies berlin, den einzigen informatikkommolitone konstantin …

den lieblingsex thomatz, den durchgeknallten lieblingspranzer franky & yvonne & die süsseste tochter aller zeiten samira, den dicken caspar, meine eltern & meine stressige schwester, das difranco in chemnitz samt aller verquickten, yvonne & meine ex-chefinnen bea & frank, die schönste die das difranco je gesehen nadine, den un_durchsichtigen charly, dr. doris hayn (klingt trocken, ihr müßte es mich aussprechen hören! *grins, die schönste frau gießens shabnam, den queeren föj-tomml & sabine, andrea-dieses megaattraktive miststück (deinen kaffee werd ich nie vergessen!), rasta*rona & basti & pede & lilu, jazz & luzy, mele, mela, simon & bert … und die vielen, vielen anderen tollen menschen, die mich tag ein tag aus zum lächeln bringen

und einen ganz besonderen gruß nach tansania zu jen (& tom).

UNd hier noch was auf die ohren … eine entdeckung als wir mit der jessica christin unterwegs waren – hat dann das julchen, informationskompetent wie sie ist, gefunden …. PLAY (ruth wallis – queer things)

Advertisements

Dezember 24, 2007 Posted by | berlin, gender studies, mugge, tagesform | , , | 6 Kommentare

rss-türchen

rss-icon ha-ha … habe heute auf wunsch eine*x einzelne*x mensche*x meine ollen statischen webseiten (subtextsurfer_in.de) mit rss ausgestattet. war gar nicht so schwer, wie ich anfangs dachte – ich sach nur hierarchische baumstruktur.

es steht und geht …

viel spaß beim abonnieren der gedichte liebe*x mari*x

wie mensch rss selber baut, wird auf „Dr.Web Magazin“ kurz und einfach erklärt.

Dezember 22, 2007 Posted by | informatik, projekte, web2.0 | , , , , | 1 Kommentar

back-ofen-türchen

nach dem gestrigen beitrag von mari*x und lola_x heute so kurz vor weihnachten noch schnell ein paar VEGANE weihnachtsplätzchen-rezepte zum gemütlich selberbacken … meine persönliche favorit_in ist das weihnachliche chocolate chip cookie

vaillekipferl
VANILLEKIPFERL
200g weiche Margarine
70 g Zucker, braun (optional)
100 g gem. Mandeln
250g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Sojadrink
50g Puderzucker
2EL Vanillezucker
  Mehl zum Ausrollen
  Backpapier oder Fett für’s Backblech
Margarine mit Zucker schaumig rühren – dauert min. 10 min. Mandeln, Mehl und Salz mischen, zusammen mit dem Sojadrink unter die Fett-Zucker-Mischung rühren.
Den Teig in Folie gewickelt 1/2h in den Kühlschrank oder auf’s Fensterbrett. Anschließend auf leicht bemehlter Fläche zu ca. 4 cm dicker Rolle formen.
Von der Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden, rollen und zu „Hörnchen“ biegen, auf das mit Backpapier belegte oder eingefettete Blech legen. Bei 180°C max. 15 min. backen, bis sie leicht gebräunt sind.
In der Zwischenzeit Puderzucker und Vanillezucker mischen. Nach Ende der Backzeit werden die Kipferln sofort vom Blech gelöst und noch heiß im Vanillezucker gewälzt.
.
KARAMELLKEKSE
150 ml Sirup, (Kandissirup oder Zuckerrübensirup)
50 g Zucker, braun (optional)
100 g Margarine
½ Pck. Backpulver
½ TL Salz
½ TL Zimt
225 g Mehl
Sirup, Zucker, weiche Magarine, Salz und Zimt schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und alles zu einem Teig kneten. 3 Stunden kalt stellen.
Den Teig zu einer Rolle formen und in dünne Scheiben schneiden. Bei 160 Grad ca. 10-12 Minuten backen.
schoko-zimt-sterne
SCHOKO-NUSS-ZIMT-STERNE
100g geraspelte Mandeln
100 g Kokosflocken
60g dein gemahlener Dinkel
120g fein gemahlener Roggen
100g Agavendicksaft oder Ahornsirup
1 TL Kakao
je 1 Prise Zimt, Vanille, Nelke
100ml Apfel- oder Birnensaft
1 Tafel Zartbitterschokolade (vegan)
3EL Soja-Sahne

Alle Zutaten mischen und gut durchkneten. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf ein Gitter legen und bei 60°C trocknen.Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen (Metallschüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen, vorsicht dass kein Wasser rin kommt) und Soja-Sahne, eventuell noch eine Prise Zimt unterrühren. Die Masse dann auf die fertigen Plätzchen streichen und trocknen lassen.
Chocolate chip cookies, bildquelle=wikipedia.de
WEIHNACHTLICHE CHOCOLATE CHIP COOKIES
1/2 Tasse weiche Margarine
1/2 Tasse Erdnussbutter (crunchy)
1/2 Tasse Zucker
1/2 Tasse Honig
1 1/4 Tasse Sojamehl
1 Prise Salz
3/4 TL Natron
1/2 TL Backpulver
1 Block vegane Kuvertüre/ Zartbitterschokolade
1TL mit Zimt, Nelken, Kardamom, Muskat, Piment, Koriander, Ingwer
  abgeriebene Zitronenschale
Honig, Zucker und Magarine unter stetem Rühren erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auf Handwärme abkühlen lassen. Erdnussbutter kurz unterrühren Natron & Salz in etwas Wasser auflösen und mit Zitrone, Gewürzen und dem Mehl unter die Masse rühren. Zu einem festen Teig verkneten. Den Teig in Folie packen und einige Stunden kühl (nicht kalt) ruhen lassen.Den Teig dann erneut kurz durchkneten, dabei die grob gekackte Schokolade unterkneten. Mit einem Eßlöffel kleine Häufchen abstechen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Bei ca. 180°C (Gas 4) 10-12 min backen.

Dezember 21, 2007 Posted by | mitmachen | , , | 4 Kommentare

tierchen

.cArla..x.
da war’s cArlchen janz mitgenommen als es das plädoyer von mari*x für die freundi..x las.

»Es gibt keine Entschuldigungen, die den Verzehr von Fleisch rechtfertigen würden. Fleisch ohne Gesicht und ohne Mitgefühl kann mensch nicht entschuldigen mit Verweis auf andere Missstände in der Überfluss-gesellschaft. Das ist ein billiges Ablenkungsmanöver.«

alles lesen

ja – denkt mal drüber nach – ich mußte auch mal wieder und immer noch.

Ausgelöst wurde dieser u.a. berichte durch ein besuch im Hygienemuseum Dresden – mehr dazu findet ihr bei lola im weblog.

Wie in fast allen öffentlichen einrichtungen waren tiere, speziell hunde nicht gern gesehen, ausser in dieser form *brrr*

schriftzug goldbroiler im hygiene museum dresden

… immerhin durfte cArlchen in den Vorhallen des Museums warten und mußte sich nicht bei gefühlten -25°C vor den Pforten den kleinen haarigen hintern abfrieren. wie gütig!

Dezember 20, 2007 Posted by | mitmachen, projekte | , , , , | 2 Kommentare

sinnliches verkleben – türchen

sorry hmmmm – sorry an alle die schon sehnsüchtig auf die nächsten türchen warten … die zeit – die zeit … sie ist im allgemeinen halt weniger gleichförmig, überschaubar und beherrschbar als gewöhnlich angenommen und im speziellen sowieso ein problem meinerseits.

aber mehr als mein bestes ist halt nicht drin … also heute wieder „NUR“ musik, da musik immer so schön über unstimmigkeiten hinweg hilft.

ich hab keine ahnung wovon sie singt, aber es klingt sooo schön …

und was mich im speziellen und unter anderem so streßt, könnt ihr bei mari_x im blog lesen – der gute fasst das ganze dilemma ganz gut zusammen. Leider ist das nicht das einzigste – so what … ALLES WIRD GUT!

ach und wer noch ne 2-raum-wohnung für um die 400 euro warm im eck prenzlberg-pankow-wedding in peto hat – bitte schreibt uns!

Dezember 19, 2007 Posted by | berlin, projekte, tagesform, video | , , , | 2 Kommentare

DRAGSHAUFEN-türchen

Ihr wart beim“pläne umwerfen“ nicht so erfolgreich, weil es noch keine pläne gibt … auch für solche fälle hab ich natürlich ein türchen parat.

DRAGSHAUFEN (*S*T*o*S* & friends) Calendar 2008

»Ab sofort könnt ihr den schicken DRAGSHAUFEN (*S*T*o*S* & friends) Calendar 2008 in eure tatzen und pfoten bekommen! Da drinne sind 24 bunte fotoseiten mit der vorstellung vieler linkstrans*genderqueerfeministichen projekten, menschen (u.a.XB-Liebig, Schwarzer Kanal, den KoB, Viola, den Sissy Boyz, Scream Club, uva…)!

Und wie könnt ihr den bekommen? entweder ihr bestellt einen (oder mehrere) per mail unter lcavaliero(-)gmx.de und bekommt das gute stück (oder mehrere stücker) nach eintreffen der solimäuse auf unserem konto per post zugeschickt… …oder: ihr besucht uns bei einer der untenstehenden veranstaltungen und packt ihn oder sie gleich ein! (solikosten 5euro material/verpackung (ggf.zuzüglich versand) PLUS tolle spende nach eurer wahl für ein links/trans*/queer/feministic projekt/gruppe das wir noch auslosen werden!)«

14.12. La Moustache at Kastanienkeller -> 23-01Uhr
15.12. Winter WarmUp at ab queer -> ab 16uhr
16.12. wintermarkt at cafe morgenrot-kollektiv* – beim A.G.Gender-Killer-Stand ->12-20.00Uhr
18.12.Womens Lounge at Himmelreich ab 21Uhr
19.12. Tante Horst 19-21Uhr
19.12. Silver Future 21.30-23Uhr
21.12. Search and Destroy at Schwuz from 11o´clock on
30.12. Mitmachshow der Kingz of Berlin at aha
31.12. Big Silvester Show at aha ab 21Uhr

jetzt gibt’s den Kalender auch in der Buchhandlung Prinz Eisenherz, Schwarze Risse (prenzlauer berg), O21 und im Tante Horst!

viele liebe rrriotcheers,
urs *Spicy*Tigers*on*Speed*!

Ich hab schon einen! schickes teil!

gefunden: im blog der Fachschaftsini Gender Studies der HU Berlin, dem mädchenblog und den myspace-seiten der *Spicy*Tigers*on*Speed

Dezember 17, 2007 Posted by | berlin, mitmachen, projekte | , | Hinterlasse einen Kommentar

überbrückungstürchen zum chillen

Ja – heute war wieder malochen angesagt, daher etwas spät — aber das klingt für euch schlimmer, als es für mich war. Denn ich rocke das eckstein mit einer guten freundin zusammen, so dass hier wieder mal meine traum von der aufhebung der trennung von privat & arbeit in erfüllug geht.

ja liebe lesenden – ich trenne nicht … ausser meinen müll.

so und da ich ja mit den jahren mich auch ein wenig in disziplin üben will, bleibe ich hartnäckig am adventskalender und präsentiere euch heute was entspanntes. einfach zurücklehnen, den lautstärkeregler hochdrehen und das bunt in bild und ton geniesen ….

empfohlen vom: bLumEnhiRn

Dezember 16, 2007 Posted by | video | , | Hinterlasse einen Kommentar

pläne über bord werfen-türchen

ja – mit dem heutigen türchen gibt’s gleich drei dinge auf einmal! Was ganz handfestes – was gutes für die psyche und was zum spielen mit den eigenen routinen.

ich zeige euch heute in vier kurzen schritten das „pläne über bord werfen“ … wenn’s nicht gleich beim ersten mal klappt, nicht verzagen, es ist noch kein_e Meister_in (ähhhh … meiste_x) vom himmel gefallen … üben, üben üben.

also los geht’s:

  1. ruft euch in erinnerung, was ihr der_dem_den liebsten zum weihnachtsfeste wahnsinnig tolles schenken wollt … und los!
  2. jetzt stellt euch vor ihr hättet nur die hälfte der moneten zur verfügung und überlegt nun was ihr weglassen würdet
  3. das weggelassene rechnet ihr zusammen und schreibt den betrag auf ein stück papier
  4. und zu guter letzt laßt ihr das imaginierte wahr werden und bringt nur die hälfte der weihnachtskohle in euren engeren sozialen kreis ein, die zahl auf dem papier schreibt oder tippt ihr in einen überweisungsträger …

… et voilà – weihnachtsgeschenke-plan ist gekippt !

… wohin überweisen? Na da wird euch schon was einfallen – es gibt genug, die dringend geld brauchen. Zwei vorschläge? … aber gerne:

 

logo des tierheim berlin Tierheim Berlin – für die verstoßenen vierbeiner dieser stadt …
Tierschutz-Verein für Berlin e.V. – Tierheim Berlin
Kto.nr. 356 00 105
BLZ 100 100 10
Verwendungszweck: Spende

altes gender@wiki-logo

Gender@Wiki e.V. – Gesellschaft zur Förderung freien Fachwissen der Frauen- & GeschlechterforschungGender@Wiki e.V.
Kto. 4002 037 200
BLZ 430 609 67 (Gemeinschaftsbank e.G.)

Weiterlesen

Dezember 15, 2007 Posted by | berlin, feminismus, gender studies, mitmachen, projekte, web2.0 | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

*feminist-riot-türchen

Wieder einmal beweist uns unsere gute evolution, dass ihre theorie doch irgendwie an den haaren herbei gezogen ist – nicht immer hat das „stärkere“, die nase vorn … manchmal eben auch nen airbag im gesicht. alles ne frage der perspektive

! zur nachahmung empfohlen !
*kicher*

Dezember 14, 2007 Posted by | anarchie, feminismus, mitmachen, sch(m)erzhaft, video | , , , , | 2 Kommentare

denken & verrenken – türen

ohne oberfläche keine tiefe

oHne oBerflÄche k_eine tiefe

Weiterlesen

Dezember 13, 2007 Posted by | blabla, sch(m)erzhaft, video | , , | 2 Kommentare